copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Leserpoll
Die Pop-Hauptstadt Deutschlands ist...

Berlin
37.9%
eine andere
20.7%
Hamburg
17.2%
Köln
17.2%
München
6.9%
anzeige
anzeige
 
CD-Review The Bronx The Bronx   CD-Review ::: The Bronx - The Bronx

Review The Bronx - The Bronx  
Review

The Bronx
The Bronx
Wichita / V2 / Zomba
erschienen im Januar 2004
Punk-Rock
 
> CD-Preisvergleich
> Jetzt bei Musicload downloaden
> Weitere Infos bei musicline.de
Bandpage
Sound & Video

Wie hört sich ein brechendes Schienbein an? Was bringt den Verstärker zum Brennen und die Boxen zum Explodieren? Die Antwort liefern The Bronx aus Los Angeles mit ihrem selbstbetitelten 31-minütigen Debüt. Schon der erste Track, "Heart Attack American" tritt dermaßen in den Arsch, dass das ewige Jucken für Wochen ein Ende hat, geil! (Dieser Track steht unter "Sound & Video" übrigens zum Herunterladen bereit...)

Joby J. Ford, James Tweedy, Matt Caughthran und Joma Vic haben die elf Stücke fast ausnahmslos in nächtlichen Live-Sessions im Haus von Ex-Ganz'n'Leder Gilby Clarke eingespielt und auf kleine Verspieler oder leicht verstimmte Instrumente schlichtweg geschissen. Hört sich unglaublich an? Stimmt - das Ergebnis sprüht förmlich vor roher Live-Rotz-Energie.

So muss sich Punk-Rock anhören, ich bin begeistert!
 
Ole Cordua
> Alle Beiträge von Ole Cordua

Review   The Bronx bei ebay

 

CD-Tipps

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007