copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Leserpoll
Die Pop-Hauptstadt Deutschlands ist...

Berlin
37.9%
eine andere
20.7%
Hamburg
17.2%
Köln
17.2%
München
6.9%
anzeige
anzeige
 
CD-Review Rosenstolz Wenn Du Aufwachst   CD-Review ::: Rosenstolz - Wenn Du Aufwachst

Review Rosenstolz - Wenn Du Aufwachst  
Review

Rosenstolz
Wenn Du Aufwachst
Musik für Erwachsene
erschienen im Oktober 2005
Pop
 
> CD-Preisvergleich
> Jetzt bei Musicload downloaden
> Weitere Infos bei musicline.de
Willkommen In Unserer Welt - Live & Draußen 04 (DVD)
Live Aus Berlin (DVD)
Bandpage
Tourdaten
Letzte News ::: 26.03.2007

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Die neue Rosenstolz-CD "Das Große Leben" ist seit ein paar Tagen auf dem Markt und somit hat das einjährige Schweigen ein Ende. Dabei gab es im Jahre 2005, trotz selbst auferlegter Ruhepause, doch einiges (wenn auch zum Teil fragwürdiges) Material. Das Label MFE - Musik für Erwachsene - veröffentlichte im Rahmen einer Trilogie, unter dem Titel "Producers Master Cut" eine Dokumentation, die im Großen und Ganzen eine Melange aus den ersten Alben "Soubrette Werd' Ich Nie", "Nur Einmal Noch" und "Mittwoch Is' Er Fällig" darstellt. Da es sich in diesem Fall allerdings um Veröffentlichungen von Ex-Produzenten handelt, sei darauf hingewiesen, dass sich Rosenstolz selbst von dieser Trilogie distanzieren und diese auch nicht in ihrer offiziellen Diskografie erwähnen.

Wie auch immer: Genau wie bei den MFE-Vorgängern ("Kuss Der Diebe" und "Erwarten Se Nix") wird auch auf "Wenn Du Aufwachst" der akustische Beweis erbracht, dass der Werdegang von Rosenstolz ein zwangsläufiger war. Das Belegen die frühen Titel, die leider nur sehr begrenzt im unveröffentlichten Gewande daherkommen, deutlich. Es hat natürlich auch einen speziellen Reiz, bevorzugte Live-Stücke, wie z.B. "Die Zigarette Danach" oder "Lachen", in ihrer ursprünglichen Studio- bzw. Albumversion zu hören. Songs wie "Cocktailparty", "Johnny" oder auch "Voyeur" beweisen, dass dieses Duo bereits vor 15 Jahren schon schwül-knisternde Erotik verbreitete und extrem mondän klingen konnten.

Neben den zwölf Songs befindet sich mit "Lachen - 70er Jahre Version" ein Dolby Surround 5.1 Mix (der auf herkömmlichen CD-Playern nur als durchgängiges Rauschen zu hören ist) auf dem Tonträger und wer die Scheibe in seinen Rechner schiebt, kann sich auch noch das Video zu "Mittwochs Ist Er Fällig“ anschauen. Wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich ja dann, wie oben erwähnt, dem großen Leben zuwenden (ohne sich weiter mit Resteverwertung herumzuschlagen).
 
Norbert Striemann
> Alle Beiträge von Norbert Striemann
 
Weitere CDs von Rosenstolz:
> Herz
> Live Aus Berlin


Review   Rosenstolz bei ebay

 

CD-Tipps

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007