copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Leserpoll
Die Pop-Hauptstadt Deutschlands ist...

Berlin
37.9%
eine andere
20.7%
Hamburg
17.2%
Köln
17.2%
München
6.9%
anzeige
anzeige
 
CD-Review Ragga and the Jack Magic Orchestra Ragga and the Jack Magic Orchestra   CD-Review ::: Ragga and the Jack Magic Orchestra - Ragga and the Jack Magic Orchestra

Review Ragga and the Jack Magic Orchestra - Ragga and the Jack Magic Orchestra  
Review

Ragga and the Jack Magic Orchestra
Ragga and the Jack Magic Orchestra
M4M / EMI

Abstract Pop/Celtic Trip Hop
 
> CD-Preisvergleich
> Jetzt bei Musicload downloaden
> Weitere Infos bei musicline.de

Was die drei aus dem hohen Norden mit dieser Platte abgeliefert haben, ist wirklich beachtlich. Teils feingewebte, teils explosive Grooves erzeugen in Verbindung mit dem traurig schönen Gesang Raggas eine Stimmung, die noch lange nach dem Hören der Scheibe anhält.
"Unsere Kunst ist episch, nicht aber tragisch" sagt die Isländerin Ragga und beschreibt so ziemlich genau die verhalten melancholische Grundstimmung des Erstlingswerks des Trios. Raggas meist düstere Texte waren die Vorlage für die Klangvisionen, die die beiden Sound-Artisten Magnusson und Davies inspirierten - mit Sicherheit der Grund, warum sich Gesang und Musik zu einer perfekten Einheit verbinden.
Im Februar '95 trafen Jakob Magnusson, Ausnahme-Keyboarder und Ehemann Raggas, erstmals auf den britischen Song-Schreiber und Produzenten Mark Davies. Vom Fleck weg beschloß man die Zusammenarbeit. Davies' Ideenreichtum (In den Achtzigern arbeitete er unter anderem mit Prince und Prefab Sprout) überzeugte das Ehepaar.
'Abstract Pop' nennt die Sängerin die hörenswerte Mischung, die dabei herauskam. Ob nun Pop, Trip Hop oder Progressive Sound bessere Definitionen wären, wen interessiert's - solange die Platte auch nach dem zehnten Durchgang noch nicht langweilig wird.
 
Lars J. Brandt
> Alle Beiträge von Lars J. Brandt

Review   Ragga and the Jack Magic Orchestra bei ebay

 

CD-Tipps

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007