copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Leserpoll
Die Pop-Hauptstadt Deutschlands ist...

Berlin
37.9%
eine andere
20.7%
Hamburg
17.2%
Köln
17.2%
München
6.9%
anzeige
anzeige
 
CD-Review Moby Go - The Very Best Of   CD-Review ::: Moby - Go - The Very Best Of

Review Moby - Go - The Very Best Of  
Review

Moby
Go - The Very Best Of
Mute / EMI
erschienen im November 2006
Pop
 
> CD-Preisvergleich
> Jetzt bei Musicload downloaden
> Weitere Infos bei musicline.de
Interview ::: Juni 1996
Live - Hotel Tour 2005 (DVD)
18 - DVD + B-Sides (DVD)
Bandpage
Letzte News ::: 14.05.2002

"(...) Der allseits geschätzte Moby (...) spielt gleich drei Alben auf einmal ein und veröffentlicht diese im Abstand von einem Jahr regelmäßig vor der Festival-Saison. Zu Weihnachten dann noch eine kleine 'Best Of' inkl. einem exklusiven Bonustrack. Was? Riecht nach Abzockerei?"

Merkt ihr was? Diese Worte schrieb ich 2002 zur Veröffentlichung von "18". "Hotel" erschien im März 2005 und welches Geschäft startet gerade? Tja, und das einzig nicht alte Stück (feat. Debbie Harry) heißt "New York, New York". Abgehakt. Und da Moby nichts Neues zu bieten hat, halte ich jetzt einfach mal die Klappe und genieße die ersten Zimtsterne. Ich wiederhole mich nur ungern.
 
Ole Cordua
> Alle Beiträge von Ole Cordua
 
Weitere CDs von Moby:
> Hotel
> 18
> Animal Rights
> Everything Is Wrong


Review   Moby bei ebay

 

CD-Tipps

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007