copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Leserpoll
Die Pop-Hauptstadt Deutschlands ist...

Berlin
37.9%
eine andere
20.7%
Hamburg
17.2%
Köln
17.2%
München
6.9%
anzeige
anzeige
 
CD-Review Fleshcrawl Bloodsoul   CD-Review ::: Fleshcrawl - Bloodsoul

Review Fleshcrawl - Bloodsoul  
Review

Fleshcrawl
Bloodsoul
Black Mark / Rough Trade

Death Metal
 
> CD-Preisvergleich
> Jetzt bei Musicload downloaden
> Weitere Infos bei musicline.de

Uhhh, ganz schön derbe Kost, die Fleshcrawl da auf ihrem Neuling "Bloodsoul", dem nunmehr dritten Longplayer bei Blackmark, servieren (Debüt '92: "Descend Into The Absurd" und '95: "Impurity"). Nachdem man '95 eine erfolgreiche Tour, u.a. mit Sinister, Cathedral und Kataklysm absolvierte und die Fans durch einige impulsive, energische Liveshows überzeugen und gewinnen konnte, begab man sich Ende 95 in das Abyss Studio (Schweden), um den "Impurity"- Nachfolger, eben "Bloodsoul" auf Band zu bringen. Auf "Bloodsoul" offerieren sie, wie gehabt, Deathmetal der alten Schule, brutal und sauber gespielt und mit einer fetten Produktion gebührend umgesetzt. Stücke wie "Bloodsoul", "Contribute Suicide", oder "Into The Dead Of Night" gehen kompromißlos nach vome ab und fegen dem geneigten Hörer ordentlich den Ohrenschmalz aus den Gehörgängen. Es wird ganz schnell deutlich, daß sich Fleshcrawl auf keinen Fall hinter ihren vielgelobten Kollegen aus Holland oder Schweden verstecken müssen, sondern daß es ihnen durchaus gelingt ein hervorragend eingespieltes und gut produziertes Album zu schaffen. Sicher, "Bloodsoul" ist kein besonders originelles Album, aber wer fragt nach Originalität wenn es an allen Ecken rummst und kracht, daß einem Hören und Sehen vergeht. Co-Produzent war übrigens Peter Tägtgren (Hypocrisy), der auch einen Teil der Vocals zum Titelstück beigesteuert hat und wenn das kein Grund ist, in diese Platte reinzuhören, dann weiß ich es auch nicht.
 
Koffer
> Alle Beiträge von Koffer

Review   Fleshcrawl bei ebay

 

CD-Tipps

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007