copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Leserpoll
Die Pop-Hauptstadt Deutschlands ist...

Berlin
37.9%
eine andere
20.7%
Hamburg
17.2%
Köln
17.2%
München
6.9%
anzeige
anzeige
 
CD-Review Chris Rea Stony Road   CD-Review ::: Chris Rea - Stony Road

Review Chris Rea - Stony Road  
Review

Chris Rea
Stony Road
Tru Note / Edel
erschienen im September 2002
Blues / Rock
 
> CD-Preisvergleich
> Jetzt bei Musicload downloaden
> Weitere Infos bei musicline.de
Dancing Down The Stony Road (DVD)
Bandpage

Chris Rea, der vor knapp zwei Jahren an der Bauchspeicheldrüse schwer erkrankte und sich einigen komplizierten Operationen unterziehen musste, veröffentlicht nun mit "Stony Road seinen neuen Longplayer. "Seine Familie", sagt der 51-jährige, "habe ihn buchstäblich gerettet". Diese traditinellen Werte, die in einer immer kälter werdenden Zeit, in der eben jene immer seltener im Vordergrund stehen, hört man bereits beim ersten Durchlauf der CD wohltuend heraus. Rea geht es offensichtlich nach wie vor nicht darum, irgendwelchen Trends hinterher zu hecheln oder eben solche mit zu setzen. Vielmehr besinnt sich der Altmeister des Bluesrocks auf seine Qualitäten und hat mit den insgesamt 13 auf "Stony Road" vertretenen Songs ein Album geschaffen, das zeitloser nicht hätte ausfallen können. Wunderbar unaufgeregt spielt sich der begnadete Slide-Gitarrist durch Stücke wie die sparsam instrumentierte Ballade "So Lonely" oder den nachdenklich stimmenden Titeltrack. Unverkennbar seine markante sanft-raue Stimme, die die Herzen der geneigten Hörerschaft adhoc ganz tief im Inneren erreichen dürfte.
Fazit: Mit "Stony Road" gelingt es Rea erneut, seine Qualitäten als Bluesrocker fern ab von jedem aufgeregten Trend unter Beweis zu stellen. Diesem Album hört man deutlich an, dass er nicht nur an seiner Musik nach wie vor Spaß hat. Das Musikbusiness könnte mehr solcher Überzeugungstäter vertragen!
 
Ole Cordua
> Alle Beiträge von Ole Cordua
 
Weitere CDs von Chris Rea:
> The Blue Jukebox


Review   Chris Rea bei ebay

 

CD-Tipps

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007