copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Leserpoll
Die Pop-Hauptstadt Deutschlands ist...

Berlin
37.9%
eine andere
20.7%
Hamburg
17.2%
Köln
17.2%
München
6.9%
anzeige
anzeige
 
CD-Review Bruce Springsteen Devils & Dust   CD-Review ::: Bruce Springsteen - Devils & Dust

Review Bruce Springsteen - Devils & Dust  
Review

Bruce Springsteen
Devils & Dust
Columbia / SonyBMG
erschienen im April 2005
Rock
 
> CD-Preisvergleich
> Jetzt bei Musicload downloaden
> Jetzt bei iTunes downloaden
> Weitere Infos bei musicline.de
Born To Run 30th Anniversary Edition (DVD)
Bandpage
Letzte News ::: 28.10.2003

Mein Herr Papa ist Mitte Sechzig und empört sich regelmäßig darüber, dass er so viel Schund zu hören bekommt. Sein Hörer-Herz schlägt in den Sechziger-, Siebziger- und Achtzigerjahren. So waren es denn auch Bob Dylan, Neil Young, Van Morrison, Pink Floyd, Lou Reed und Bruce Springsteen, mit denen ich groß wurde. Konzerte dieser Künstler besuchen wir nach wie vor ebenso gemeinsam, wie die von Musikern, die er über mich kennen gelernt hat. Die von Pearl Jam oder auch Lambchop beispielsweise. Am 25.04., einen Tag vor Papas Geburtstag, erscheint nun "Devils & Dust". Klar, dass Cordua Senior sich dieses Album ohne Rücksicht auf Verluste sofort selber besorgen wird, also muss ein anderes Geschenk her und dieses ist schnell gefunden, denn schließlich liegt "Devils & Dust" noch eine DVD bei, die eines Abspielgeräts bedarf...

Diese DVD beinhaltet einerseits das gesamte Album nocheinmal im 5.1-Surround-Sound, was für meinen Stereo-Fan natürlich nicht relevant ist. Interessanter ist da schon die halbstündige Performance Springsteens, im Rahmen derer er mehrere Stücke des Albums nocheinmal akustisch darbietet. Ich bin mir sicher, dass dieser Bonus meinen alten Herrn begeistern wird!

Zwölf Stücke präsentiert Springsteen auf seinem neuen Album, das nach "The Rising" wieder ohne seine E-Street Band eingespielt wurde. Mal begeistert er dabei mit abstrusen Short Stories, dann wieder mit unglaublich fragilen Klang-Konstrukten. Was die Songs auf "Devils & Dust" eint, ist die im Vergleich zum Vorgänger deutlich ruhigere Grundstimmung, die vom ersten, dem Titeltrack, bis zum letzten ("Matamoros Banks") Stück 100-prozentig zu überzeugen weiß.

Herzlichen Glückwunsch, Papa. Viel Spaß mit diesem tollen Album. Und herzlichen Glückwunsch und ein dickes "Dankeschön" an dich, Bruce, für "Devils & Dust". Wir drei sehen uns am 11.06.2005 in der Hamburger Color Line Arena...
 
Ole Cordua
> Alle Beiträge von Ole Cordua
 
Weitere CDs von Bruce Springsteen:
> The Essential Bruce Springsteen
> The Rising
> The Ghost Of Tom Joad


Review   Bruce Springsteen bei ebay

 

CD-Tipps

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007