copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Leserpoll
Die Pop-Hauptstadt Deutschlands ist...

Berlin
37.9%
eine andere
20.7%
Hamburg
17.2%
Köln
17.2%
München
6.9%
anzeige
anzeige
 
CD-Review Alternative Moments IV   CD-Review ::: Alternative Moments - IV

Review Alternative Moments - IV  
Review

Alternative Moments
IV
Sony Music
erschienen im August 2003
Alternative-Compilation
 
> CD-Preisvergleich
> Jetzt bei Musicload downloaden
Best Of (DVD)
Bandpage

"'Alternative Moments' hat sich als sehr erfolgreiche Ergänzung zu den klassischen 'Kuschelrock'-Formaten mittlerweile etabliert." Die Presseinfo bringt es auf den Punkt - und ich höre sie immernoch gerne. Bereits in die vierte Runde geht die Serie mit den unterirdischen Covern (ja, ich werde weiter darauf rumreiten!). Die Doppel-CD mit insgesamt 34 Stücken lässt sich erneut fast durchgehend gut hören. Die Mischung aus älteren Tracks (Alice In Chains mit "Nutshell", Slut mit ihrem 98er "Slip" oder Portishead mit "It's A Fire", 1994) und Stücken jüngerer Erscheinungsdatums aus verschiedenen Schubladen überzeugt bereits beim ersten Durchlauf. Ob nun Vega 4 ("Love Breaks Down", Blur ("Out Of Time"), Madrugada ("Majesty"), Heather Nova ("River Of Live") oder Lamb ("Gabriel"), "Alternative Moments IV" macht Spaß und erspart faulen Freunden guter Musik erneut das aufwändige Kompilieren eigener Tapes für entspannte Abende zu zweit.
 
Ole Cordua
> Alle Beiträge von Ole Cordua
 
Weitere CDs von Alternative Moments:
> III
> I+II Boxset


Review   Alternative Moments bei ebay

 

CD-Tipps

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007