copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  Story ::: Alanis Morissette
Review

01.07.2004, Bonn - Museumsplatz

Juli 2004

Seit der Veröffentlichung ihres '95er Debüts "Jagged Little Pill" hat Alanis Morissette weltweit mehr als 40 Millionen Alben verkauft – 28 Millionen allein von besagtem Erstling. Die Veröffentlichung ihrer neuen CD "So Called Chaos" führte die Kanadierin für drei Konzerte nun wieder nach Deutschland, wo wir sie auf dem wunderschönen Bonner Museumsplatz live erlebten.

Alanis Morissette - 01.07.2004, Bonn - Museumsplatz Weitere Inhalte zu Alanis Morissette

So-Called Chaos (CD)
Under Rug Swept (CD)
Jagged Little Pill (CD)
Jagged Little Pill, Live (DVD)
Feast On Scraps (DVD)
Letzte News ::: 25.02.2002
Bandpage
 
Eröffnen dürfen die Wahlberliner Virginia Jetzt!, welche Ende August ihr Zweitwerk "Anfänger" veröffentlichen werden. Eine halbe Stunde bemühen sich die vier redlich, und lockern die Stimmung zwischendurch mit kleinen Späßen ein wenig auf. Das Publikum applaudiert höflich, bis schließlich um 20:00 Uhr die Bühne geräumt wird.

Nach einer langen Dreiviertelstunde Umbaupause geht es um 20:45 Uhr dann endlich los. Morissette, bekleidet mit einem orange-farbenen T-Shirt, einer schwarzen Hose und verziert von einer Art Halsband, von welchem silberne Ketten um ihren Körper wedeln, spielt sich durch ein Set von 13 Stücken, welches sich aus allen Hits ihrer vier Alben zusammensetzt. Fast ein wenig zu routiniert wirken dabei ihre Darbietungen "You Oughtta Know", "Hand In My Pocket" oder "Head Over Feet", welche vom Publikum dennoch heftig gefeiert werden. Sichtlich mehr Spaß hat Morissette, welche von einer fünfköpfigen Band begleitet wird, an ihren neuen Stücken, allen voran "Out Is Through" und "Everything", zu denen sie dann auch mal ausgelassen über die Bühne hüpft. Die etwa 4.000 Besucher danken es mit tosendem Applaus und bewegen Morissette nach einem insgesamt guten Konzert noch zu zwei Zugaben mit drei weiteren Stücken, welche dann auch ihren bislang größten Hit, "Ironic", beinhalten. Um kurz nach 22:00 Uhr schließt Morissette dann mit dem schönen "Thank You" und hinterlässt ein glückliches Publikum.

Wir haben zu danken, Alanis!

Ole Cordua


  Alanis Morissette bei ebay

 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007