copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  Interview ::: Type O Negative
Review

Chaos auf Tour: Die ungeschönte Wahrheit

März 2006

Endlich Neues von Type O Negative. Zwar keine neue Scheibe, aber dafür eine opulent ausgestattete DVD nebst Hör-Material. Klar, dass wir uns Lockenmähne Josh Silver gekrallt haben, um zu hören, ob ihm speziell die Privat-Aufnahmen der DVD nicht sehr peinlich sind.

Type O Negative - Chaos auf Tour: Die ungeschönte Wahrheit Weitere Inhalte zu Type O Negative

Dead Again (CD)
Life Is Killing Me (CD)
October Rust (CD)
World Coming Down (CD)
Symphony For The Devil (DVD)
Interview ::: Juni 2003
Interview ::: September 1999
Bandpage
 
?: Bevor wir über das neue Werk sprechen, bitte ein Statement für die Leser: Lebt Peter noch? Die Gerüchte überschlugen sich ja vor ca. einem Jahr.
!: Ha, ha, ja das war ein guter Witz, oder? Ich habe Peter angerufen, ihn gefragt ob er tot sein möchte und wir haben einen Grabstein auf die Homepage gepackt. Es gab riesigen Aufruhr. Gemeint war jedoch, dass wir endlich den Vertrag mit Roadrunner zu Grabe getragen haben.
?: Was wird sich mit dem neuen Label im Rücken verbessern?
!: Keine Ahnung, wir werden sehen. Alles ist Spekulation. Wer weiß, was passiert wäre, wenn wir schon zum zweiten Album plötzlich auf einem Major-Label wären; manchmal verliert man Fans, manchmal gewinnt man neue. Das ist als würde ich darüber nachdenken, was wäre, wenn ich einen zwölf-Zoll Schwanz hätte.
?: Da wir ja bereits Peters Genital kennen, hätten wir es mit einer prächtig ausgestatteten Band zu tun. Doch zurück zur DVD. Warum dieser Auftritt aus Deutschland, warum jetzt eine DVD mit Material von 1999?
!: Wir hatten den Mitschnitt ja schon lange als Bootleg vorliegen. Die Aufnahmen sind der Wahnsinn. Großartige Kamera-Arbeit (vom WDR – Anm.d.Verf.), eine riesige Bühne und zehntausende von Zuschauern. Schwierig war es, das Bandmaterial zusammen zu stellen. Wir mussten viele Stunden Videos sichten und Leute überzeugen, dass sie nicht zu dämlich wirkten, um auf der DVD zu sein. Ich habe übrigens alles selber geschnitten und sogar auf Tour an meinem Computer an der DVD gearbeitet.
?: Das ist wohl der Grund, warum du am seltensten total betrunken vor der Kamera zu sehen bist?!
!: Sicher. Und ich feiere einfach nicht so viel wie die anderen. Aber ich kann sehr herzlich über die Jungs lachen - und sie auch über sich selbst - und finde die Aufnahmen unbeschreiblich witzig. Kenny allerdings entschuldigt sich in den Credits der DVD bei seiner Familie dafür, wie er sich im Film verhält, ha, ha!
?: Sicher werdet ihr aber ein paar kritische Stimmen hören, die es nicht cool finden, sich betrunken gegenseitig mit Hakenkreuzen zu bemalen...
!: Ach, das ist mir egal. Erstens war es eher auf Charles Manson bezogen (der ein Hakenkreuz auf die Stirn gebrannt hat - Anm.d.Verf.), zweitens muss man auch über ernste Dinge mal lachen können. Wo das sonst enden kann, sieht man ja derzeit am besten, wo plötzlich Botschaften wegen Karikaturen angezündet werden.
?: Auf der DVD sieht man Fans, die nun wirklich nicht als normal zu bezeichnen sind. An was für verrückte Dinge erinnerst du dich von vergangenen Touren?
!: Unser Publikum kommt mir manchmal vor wie eine Nervenheilanstalt auf Urlaub. Überall Freaks, genau wie die Band selber. Wir ziehen solche Leute an. Auf dem Ozz-Fest 1997 stand ein Pärchen für Stunden vor unserem Bus und schrie "Type O Negative". Als wir dann endlich hingingen, sollte ich die Brust der jungen Dame signieren und sie spritze mir plötzlich Muttermilch daraus mitten ins Gesicht. Der Typ meinte nur: "Darf ich dir meine Frau vorstellen?"
?: Was werden solche Fans über eurer Medley aus Santana-Songs denken, welche der DVD beiliegt?
!: Auch das geht mir am Arsch vorbei, weil ich einfach kein Santana-Fan bin. Die Aufnahmen waren für einen Cover-Sampler bestimmt aber jetzt nutzen wir sie selber. Sie klingen halt jetzt nach Type O Negative und das ist doch super so.

Thorsten Wilms


  Type O Negative bei ebay

 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007