copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  DVD-Review Blondie - Greatest Video Hits
Review

DVD-Review ::: Blondie - Greatest Video Hits  
Review

Blondie
Greatest Video Hits
EMI
Power-Pop


FSK: ohne Altersbeschränkung
Sprache: Englisch
 
> DVD-Preisvergleich
Video Hits (DVD)
Interview ::: Oktober 2003
Bandpage


Was sagt einem diese DVD? Dass die ganz frühen 80er in Sachen Mode eine ultimative Katastrophe waren, die die 70er bei weitem in den Schatten stellte? Bestimmt, denn wie sich Blondie / Debbie Harry und Band damals bisweilen präsentierten, scheint wie ein schlechter Karnevalsscherz. Das ändert aber nichts daran, dass Blondie, die Band, noch immer als Blaupause taugt für raffinierte Power-Popmusik der Extraklasse. Songs wie "Denis", "Hanging On The Telephone", Atomic oder "Union City Blue" sind nahezu perfekt. Und mit Tracks wie "Heart Of Glass" und dem vielleicht besten Blondie-Song überhaupt, "Rapture", bewies man zudem, dass man aktuelle Strömungen wie Disco oder Rap durchaus aufnehmen konnte, ohne dabei gleich die eigene Identität aufs Spiel zu setzen. Und mit "Maria" zeigte man vor einigen Jahren, dass man das Pop-Kunsthandwerk so schnell auch nicht verlernt. Weniger schön ist aber, dass es hier, wie etwa auch auf der Tina Turner-DVD, keine Bonus-Angebote gibt. Dabei gäbe es genug über die Band zu erzählen; vielleicht z. B., dass einst der mittlerweile verstorbene Gun Club-Chefideologe Jeffrey Lee Pierce der Begründer des ersten Blondie-Fanclubs überhaupt war. Überrascht?!
 
Andreas Kötter
 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007