copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  DVD-Review David Bowie - Best Of Bowie
Review

DVD-Review ::: David Bowie - Best Of Bowie  
Review

David Bowie
Best Of Bowie
EMI
Pop

ca. 250 Min.
FSK: ohne Altersbeschränkung
Sprache: Englisch
 
> DVD-Preisvergleich
David Live (CD)
Stage (CD)
Black Tie, White Noise (Special Edition) (CD)
Ziggy Stardust And The Spiders From Mars - The Motion Picture Soundtrack (CD)
Heathen (CD)
Outside (CD)
Ziggy Stardust And The Spiders From Mars (DVD)
Moonage Daydream (Buch)
Bandpage
Letzte News ::: 08.08.2002


Hätte David Bowie diese Doppel-DVD mit seiner neuen Plattenfirma gemacht, wäre es wahrscheinlich ein Multimediawerk mit diversen Features und einem - sowohl inhaltlich als auch gestalterisch und technisch - hohen Niveau. Gemacht hat diese DVD jedoch Bowies alte Plattenfirma, die EMI, und denen fehlt es zur Zeit oftmals an Innovation und Geist für das Neue. Dennoch kann man ihnen immerhin zugute halten, dass sie über einen außerordentlichen Backkatalog verfügen und mit der DVD "Best Of David Bowie" zumindest in chronologischer Reihenfolge einen großartigen visuellen Abriss über das Schaffen eines der wichtigsten Künstler der Pop-Geschichte der vergangenen drei Jahrzehnte liefert. Den Auftakt machen einige Stücke aus dem Jahre 1972, gefilmt anlässlich einer BBC-Produktion in den BBC-Studios. Darunter "Oh! You Pretty Things" und "Five Years", das Ende macht das Video zu "Survive" aus dem Jahre 1999. Insgesamt finden sich auf den beiden DVDs satte 47 Stücke, die sich entweder in Reihe geschaltet nacheinander betrachten lassen oder im Select Menue einzeln ansteuern lassen. Weihnachten ist nah und für Bowie-Fans ist es sicherlich eine gelungene Sammlung, wenn auch leider die letzten Jahre und sein Sideproject Tin Machine nicht vertreten sind. Dafür bekommt man sein Duett mit Mick Jagger, "Dancing In The Street" von 1985, worauf man sicherlich hätte verzichten können.
 
Carsten Bäumer
 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007