copyright discover koeln, 2002 werbung
discover - musik & mehr
  CD-Reviews Interviews Stories News Touren Bücher und Comics Sound & Video Bandlinks, Labellinks, Surftipps Die aktuellen MP3- und Videocharts  
Finden
 

Mr. Undercover
Werbung ist wie Teflon

Lieblingstouren

anzeige
anzeige
 
  DVD-Review Delta Goodrem - Innocent Eyes
Review

DVD-Review ::: Delta Goodrem - Innocent Eyes  
Review

Delta Goodrem
Innocent Eyes
Epic / Sony Music
Pop

4:3, Dolby Digital 5.1 / 2.0 / PCM
FSK: ohne Altersbeschränkung
Sprache: Englisch
 
> DVD-Preisvergleich
Bandpage


"Ich wollte einfach ein Album machen, welches die früheren Zeiten in meinem Leben wiederspiegelt."

"Es macht keinen Sinn darüber zu reden, was man hätte sein sollen. Oder die Dinge zu bedauern, die einfach passiert sind. Das Leben ist voll von Fehlern, Bestimmungen und Schicksalen. Schiebe einfach die Wolken beiseite und sieh dir das Gesamtbildnis an."

"Ich liebe es, aufzutreten. Ich mache es einfach, ich stehe einfach auf und singe für die Menschen. Die Welt ist groß und es gibt so vieles, was man machen kann. Ich habe eine Menge Ziele. Ich möchte meine Musik zu den Menschen bringen. Ich möchte ihnen meine Geschichte erzählen und vielleicht eines Tages bei der Grammy-Verleihung oder dem Brit-Award oder auch dem ARIA singen. Ich möchte einfach nur Weltklasse sein, viel mehr wünsche ich mir gar nicht. Es ist erst der Anfang."

Delta Goodrem über "Innocent Eyes"

Eine süße 19-jährige Frau macht süße Pop-Musik. Und sagt so süße Sachen wie die obigen. Die Australierin Delta Goodrem ist mit ihrer gleichnamigen CD erwartungsgemäß auch in Deutschland durchgestartet und nun gibt's Nachschlag für die Augen. Auf "Innocent Eyes" finden sich mit "Born To Try", "Lost Without You", "Innocent Eyes", "Not Me, Not I", "A Year Ago Today" und "I Don't Care" alle bislang gedrehten Videos der Künslerin, sowie einige Promo-Utensilien ("Behind The Scenes", Photo Shoots, EPK usw.) und ferner einige Live-Schnipsel wieder, in denen Goodrem barfüßig und Piano spielend die gleichen Songs darbietet.

Als Ergänzung zur CD ist diese DVD für Fans der süßen Delta zu empfehlen. Wer hingegen Dido, Britney Spears und Celine Dion nicht sonderlich zu schätzen weiß, lässt von "Innocent Eyes" besser die Finger weg.
 
Ole Cordua
 

CD-Reviews

DVD-Reviews

News

Tourtips

zurück | nach oben

Anzeige: Tank leer? Dann jetzt Shell Gutschein gewinnen!

 

Homepage    CDs    Interviews    Stories    News    Touren    Gedrucktes    Sound & Video    Links    Charts   
Impressum    Mediadaten    Sitemap   

Copyright © discover, Bergisch Gladbach 2007